September, 2020

12Sep20:00Wiener Klassik im Schlösschen BorgheesKonzert mit Cornelia Burgers und Thomas Geisselbrecht

more

Veranstaltungsbeschreibung

Die Mezzosopranistin Cornelia Burgers und der Konzertgitarrist Thomas Geisselbrecht präsentieren in den historischen Gemäuern des Schloss Borghees Musik von Mozart, Beethoven und Mauro Giuliani.

Cornelia Burgers ist in Emmerich geboren und aufgewachsen. In Arnheim studierte sie an der Hochschule ARTEZ, bei dem Bariton Tom Sol und der Mezzosopranistin Carolyn Watkinson. Neben Gesang hat sie Chorleitung studiert. Sie leitet 5 Chöre in Deutschland und in den Niederlanden und gibt Gesangsunterricht. Als Sängerin ist sie in den Bereichen Oratorium, Kunstlied und Musiktheater mit Kompositionen zeitgenössischer Komponisten tätig.

Der Konzertgitarrist Thomas Geisselbrecht ist den Klevern durch seine rege Konzerttätigkeit vertraut. Er musiziert in verschiedenen Duos und als Solist.

Mit Musik von Mozart und Beethoven erwarten die Zuhörer zwei bedeutende Vertreter der Wiener Klassik. Arien aus den Opern “Don Giovanni” und “Die Hochzeit des Figaro” verlangen eigentlich nach einem Orchester. Hier übernimmt die Gitarre die Aufgabe die Sängerin zu begleiten. Neben einem Lied aus Mozarts Liedschaffen erklingt das Kunstlied Adelaide von Ludwig von Beethoven in einer Bearbeitung für Sopran und Gitarre von Anton Diabelli.
Einen weiteren Schwerpunkt des Programms bildet die Musik von Mauro Giuliani, Zeitgenosse von Beethoven. Er lebte wie Beethoven auch in Wien. Seine im Stil des italienischen Belcanto geschriebenen Cavatinen und Arietten passen wunderbar in die historische Architektur des Schlosses.

Eintritt: 10,00 € (VVK), 12,00 € (AK)

Zeit

(Samstag) 20:00

X