Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Siddharta

5. November | 20:00

€12,00

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
TIK SID 051122
Theater der Dämmerung Siddharta 05.11.2022, 20.00 Uhr
12,00
70 verfügbar

Schattenspiel für Erwachsene mit dem Theater der Dämmerung

Hermann Hesses Siddhartha – eine indische Dichtung erzählt die Lebensgeschichte des Brahmanensohnes Siddhartha und spielt in Indien zur Zeit Gotam Buddhas. Wohl im 5.Jahrhundert v. Chr.

Der junge Siddhartha sucht seine Vollendung, weltüberwindende Wunschlosigkeit. Vom Wissen seines Vaters und der Priester enttäuscht, verlässt er mit seinem Freunde Govinda die Heimat, um bei den Samanas im Walde die strengste Askese zu erlernen. Doch der lebensfeindliche Zwang asketischer Kasteiungen erweist sich als schmerzvoll und unfruchtbar.

Weiterziehend gelangen die beiden Freunde zu Gotama Buddha und lernen die neue Lehre Buddhas von der Überwindung allen Leidens kennen. Govinda findet in ihr, in Mönchtum und Jüngerschaft, volles Genüge, während Siddhartha den Meister verlässt. Siddhartha spürt, dass Bewusstsein nicht durch Lehren überlieferbar ist, sondern nur durch eigene Erfahrung erworben werden kann.

So erlebt Siddhartha eine Umkehrung seiner Existenz. Statt wie bisher aus dem Leben heraus, lässt er sich jetzt ins Lebens hineinfallen. Die Schönheit der sinnlichen Erfahrung der Welt geht ihm beglückend auf.

Die Kurtisane Kamala lehrt ihn die Liebe, der Kaufmann Kamaswami die Geschäfte, und Siddhartha geht seinen Weg “zu sich selbst” bis zu Ende, bis seine egozentrisch, genießerisch und süchtig gewordene Seele vom Lebensekel ergriffen wird.

Mit dem Vorsatz, den Tod zu suchen, geht er erneut in die Wälder, trifft aber hier auf den Fährmann Vasudeva, bei dem er nun lebt und in einfachem Leben, in der liebenden Sorge um seinen verzogenen Sohn, schließlich die ersehnte Erfüllung findet.

Durchlebte Askese, durchlebte Sinnlichkeit führen bei Siddhartha schließlich zu Menschlichkeit und Herzöffnung.

Das Theater der Dämmerung spielt Siddhartha – Eine indische Dichtung mit zwei Spielern als Schattenspiel mit großen beweglichen Scherenschnittfiguren. Friedrich Raad erzählt den gekürzten Originaltext “live” mit Headset. Die Inszenierung richtet sich an Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.

Die Inszenierung und Textfassung entstanden mit freundlicher Genehmigung des Suhrkamp Verlages Berlin.

Details

Datum:
5. November
Zeit:
20:00
Eintritt:
€12,00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Ensemble Schlösschen Borghees (Kulturscheune)
Hüthumer Straße 180
Emmerich am Rhein, NRW 46446 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

TIK am Ensemble Schlösschen Borghees
Telefon:
0282251639
E-Mail:
info@tik-emmerich.de
Veranstalter-Website anzeigen