Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tauschbörse Pflanzen und Samen

19. Februar | 15:00

Das TIK Theater Emmerich lädt gemeinsam mit der Gartengestalterin Carolin Beyer zur zweiten Saatgut-Tauschbörse „Gemüse und Wildblumen“ am Ensemble Schlösschen Borghees ein. Hier tauschen ambitionierte Gärtnerinnen und Gärtner nicht nur ihre mitgebrachten Samen, sondern verraten auch einiges von ihrem geheimen Gärtnerwissen.

Die Qualität von Saatgut ist enorm wichtig: Nur samenfeste Sorten können jedes Jahr nach der Blüte geerntet und wiederverwendet werden. Diese Samen werden gesammelt und getauscht, um die Vielfalt der Gemüsepflanzen und Blumen zu erhalten und zu fördern. „Durch Hybridsamen versuchen die großen Konzerne, die Pflanzen zu perfektionieren“, sagt Carolin Beyer. „Gleichzeitig sorgt dies jedoch auch dafür, dass wir jedes Jahr neue Samen kaufen müssen.“ Mehr als 80 % der Samen weltweit sind im Besitz von 4 Großkonzernen. Als Hobbygärtner:in kann man sich nur durch samenfeste Sorten und das Tauschen untereinander helfen. So entstand die Idee zu dieser ersten Saatgut-Tauschbörse am Ensemble Schlösschen Borghees.

Wer Saatgut tauschen möchte, bringt die Samen bitte in kleinen Tütchen, abgepackt und beschriftet mit.

Diejenigen, die kein Saatgut zum Tauschen anbieten können, sind ebenfalls herzlich willkommen. Sowohl die samenfesten Gemüsesorten als auch farbenfrohe Wildblumenmischungen sind gegen eine Spende nach Selbsteinschätzung erhältlich.

Der Eintritt zur Saatgut-Tauschbörse ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Details

Datum:
19. Februar
Zeit:
15:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Ensemble Schlösschen Borghees
Hüthumer Straße 180
Emmerich am Rhein, NRW 46446 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen